Paintbus 2014

News

Worum geht es bei Paintbus?

Paintbus ist ein Kunstwettbewerb für Schüler aus Hamburg und Umgebung.
Ziel ist es, mit deinem Design einen Linienbus des HVV zu bemalen.

Wie mache ich mit?

Mitmachen geht ganz unbürokratisch:
• Du lädst dir die Busschablone herunter oder
• Du holst dir die Buschablone bei deinem Kunstlehrer oder Lehrerin.
• Du zeichnest, malst, bastelst dein Design in die Busschablone.
• Du schickst dein Design bis zum 31.01.2014 an:

Museum der Arbeit
„Paitbus 2014“
Wiesendamm 3
22303 Hamburg

Streng Deinen Kreativmuskel an!

Jetzt kannst du deine Kreatitivät spielen lassen. Hol deine Marker, deine Buntstifte, deine Fineliner, deine Pinsel und leg los!

Das Motto lautet dieses Jahr: Stadt verkehrt!
Es läuft was verkehrt in unser Stadt. Gerade jetzt werden die Weichen für deine Zukunft gestellt. Und oft genug stehen sie nicht in deinem Sinne: Da verstopfen immer größere Autos die bestens ausgebauten Straßen. Aber es ist kein Geld übrig, um den Radweg zu deiner Schule zu reparieren. Dein Lieblingsclub wird abgerissen um dort einen sterilen Glasturm hinzustellen. Die Stadt steht Kopf. Stell sie wieder richtig hin. Oder so wie du sie willst.

Wie sah das Bisher aus?

Der Anfang ist das Schwerste. Darum schau dir am besten an, wie die Siegerbusse der letzten Wettbewerbe aussahen!

Abwarten und Tee Trinken.

Nun schickst du dein Design an an das Museum der Arbeit im Wiesendamm 9, 22301 Hamburg. Und nun heisst es: Abwarten. Hab ich gewonnen? Wird mein Entwurf ausgestellt? Antworten auf diese Fragen kommen im Mai 2014. Dazwischen gibt‘s aber immer wieder aktuelle Zwischenstände auf unserer Facebook-Seite. Am besten gleich den Like-Knopf drücken!

Die Bemalung

Zwei von euch bekommen die freudige Nachricht: GEWONNEN! Nun geht es innerhalb weniger Wochen zur Tat: Du und dein Kunstkurs unter Leitung der Kunstlehrerin oder Lehrers bemalt selbst deinen Paintbus. Unsere Sponsoren Bionade und Nur Hier sorgen fürs Catering, damit ihr euch ganz auf die Bemalung konzentrieren könnt. Und wenn‘s mal nicht so läuft wie gedacht? Dann sind Profis wie unser Hauskünstler Kai Teschner oder erfahrene Lackierer vor Ort.

Die Siegerehrung

Mitte Mai 2014 findet noch die Siegerehrung statt. An einem (hoffentlich) lauen Sommerabend treffen sich alle Besteiligten, Schüler, Lehrer und natürlich auch die Presse auf dem Gelände des Museum der Arbeit in Barmbek. Es werden die besten Entwürfe ausgestellt, die Sieger bekommen Urkunden und Sachpreise unserer Sponsoren Globetrotter, Eastpak und anderen! Und dann heisst es: Dein PaintBus fährt mindestens zwei Jahre mit deinem Design, deinem Kopf-Baby, durch Hamburg.